Azure Information Protection – der Schutz von Informationen, eine Herausforderung!


Die heutige Herausforderung ist der Schutz der Daten, unabhängig vom Speicherort und unabhängig davon, ob die Daten innerhalb oder ausserhalb des Unternehmens geteilt werden. Zugriff sollen nur Personen haben, die dazu berechtigt sind. Dies ist mit Azure Information Protection so einfach wie nie – mit nur wenigen Klicks können Daten klassifiziert und gekennzeichnet werden, um die Vertraulichkeit dem Dokument zuzuordnen. Dies ist manuell, aber auch automatisch möglich. Zudem können Daten und Dokumente verschlüsselt und Nutzungsrechte zugeordnet werden. Egal wo das Dokument landet (Speicherort oder Person), es kann nur von der Person geöffnet und gelesen werden, die zuvor dazu berechtigt wurde. Abschliessend besteht die Möglichkeit des detaillierten Trackings und Reportings, sowie das Widerrufen von Nutzungsrechten. Wohin und an wen wurde das Dokument versendet, wer hat es gelesen und wo wurde es gespeichert? All diese Informationen dienen zur Überwachung der Dokumentensicherheit. Selbst an dieser Stelle können Nutzungsrechte von Personen widerrufen werden.
Dieses Video erklärt Ihnen kurz und einfach, wie es funktioniert!

Please accept marketing cookies to watch this video.